Die vierten Klassen lesen

Welttag des Buches„Zeitschriften in die Schulen
Wir freuen uns, dieses Jahr für „Zeitschriften in die Schulen“ ausgewählt worden zu sein. Das Projekt von Stiftung Lesen, Bundesverband Deutscher Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Grossisten e. V. und Verband Deutscher Zeitungsverleger e. V. soll Kinder und Jugendliche zum Lesen motivieren.
Im Rahmen des Leseförderungsprojekts erhielten die dritten und vierten Klassen und die Intensivklasse nach den Osterferien einen Monat lang ein kostenloses Zeitschriften-Paket.


Durch ihre Themenvielfalt, ihre kürzeren Textabschnitte und bildorientierte Gestaltung machen Zeitschriften Lust aufs Lesen. Und das nicht nur kurzfristig, sondern auch auf lange Sicht: Bei dem Projekt zeigt sich, dass Zeitschriften gerade die Schülerinnen und Schüler neugierig machen, die echte Lesemuffel sind.
„Ich schenk Dir eine Geschichte“
Am 23. April war der Welttag des Buches. Eigens für diesen Anlass wurde ein Kinderkrimi geschrieben, der als Verschenkbuch an über 1 Millionen Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland verschenkt wurde. Rund 33.000 Klassen nahmen dieses Jahr an der Aktion teil und die vierten Klassen der Fridtjof- Nansen- Schule waren zwei davon.
Die Stiftung Lesen veranstaltet ein Quiz zum Buch, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Ob wir gewonnen haben wissen wir noch nicht, aber wir freuen uns jetzt schon über die spannende Geschichte „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ von Dirk Ahner.

Kontakt

  +49(0)69 212 45504
  +49(0)69 212 42905
  poststelle.fridtjof-nansen-schule@stadt-frankfurt.de
  Montag - Freitag: 8.00 Uhr-12.00 Uhr

Adresse

Fridtjof-Nansen-Schule
Dürkheimer Straße 47
65934 Frankfurt am Main